HOME WISSENSWERTES ANGEBOTE ÖFFNUNGSZEITEN GALLERIE GESCHENKIDEEN KONTAKT

Der Waschritus



Das Bad beginnt mit einer Dusche (ohne Seife) in der man den Schweiß und Staub des Tages abwäscht um dann, in einer 10 – 15minütigen Sitzung im Dampfbad bei 45 Grad, die Poren der Haut zu öffnen und die Muskeln zu entspannen. Mit einer lauwarmen Dusche wäscht man sich nach dem Dampfbad kurz ab um sich mit der „Savon Bildi“ einer Olivenöl- (arab./türk. Bad) einzuseifen. Beim Auftragen der Pflegeseife ist unbedingt darauf zu achten, dass die Seife nur in Wachstumsrichtung der Haare auf die Haut aufzutragen ist. Die Seife sollte zw. 3-5 Minuten auf der Haut bleiben um dann oberflächlich abgewaschen zu werden. Der anschließende Gang in das Dampfbad für ca. 10 Minuten bereitet den Körper für das anschließende Peeling Programm mit dem Keese vor.

Mit dem Keese, dem Peeling- / Waschhandschuh, werden überschüssige Feuchtigkeit und die feinsten Schmutzpartikel entfernt. Ihre Haut ist anschließend so rein wie nie zuvor und ein völlig neues Lebensgefühl wird Ihnen zu eigen. Nun gilt es im Hamam die nach außen sichtlich spürbare Entspannung, Reinheit und Klarheit auch zu verinnerlichen.



HAMAM NRW · Mintropstraße 21 · 40211 Düsseldorf · service@hamam-nrw.com · Telefon (0211) 271 33 21 · Fax (0211) 271 33 22 · Impressum